Boote in unserem Verein

hier stellen wir einmal alle Boote des Segelverein Wümme vor. Die Liste ist nicht komplett  und sie ändert sich mit den Mitgliedern, die neu zu uns kommen. Die Reihenfolge der Boote haben wir frei ausgewählt.

Kuhsiel

Dieses ist das ältestes Boot im Verein. Baujahr 1920-1925, Bauwerft : Driebe, Bremen. Das geneue Datum der Anschaffung durch Hermann Kempf ist nicht mehr nachweisbar. Auf einem Bild aus dem Jahre 1931 vor der Ritterhuder Schleuse kann man das Ehepaar Kempf mit ihrem Boot erkennen. Heute ist es im Besitz von Bernd und Dörthe Meyer. Es wurde komplett überholt und ist ein Hingucker wo es auch immer erscheint. Die beiden aktiven Segler nutzen das Boot auch für Fahrten iauf Norddeutschen Binnengewässer.

BIBO

Ein Steinfurth-Kanadier aus dem Jahre 1948/49. Seit 1956 ist das Boot im Verein. Es wurde vor 2 Jahren komplett überholt. (siehe auch den Bericht  Kanadier-Refit ).
Es ist eines von den vielen Booten, die unser Olli wieder zu neuem Glanz erscheinen läßt.

JUMBO

Das zweite von ehemals 3 Steinfurth-Kanadier die im SVWm beheimatet waren und aus dem gleichen Jahr wie BIBO. Das Boot wurde vor 5 Jahren von Uwe überholt und ist fast noch im Originalzustand.

TROLL

Aus einer Scheune heraus wurde der Wellenbinder aus der Baureihe der Nico-Meyer-Boote 2018 von Werner übernommen und komplett überholt. Das Baujahr ist nicht mehr zu ermitteln. Zum 70. Geburtstag noch einen neuen Suzuki Motor dazu und schon sind die alten Zeiten aus den 60ger jahren wieder da. ( siehe Bericht Refit Troll)

Unke

Das Motorboot Unke wurde 2015 von Francisco und Christine übernommen. Die Schäden wurden im Frühjahr ausgebessert und so konnte es im Sommer zu Wasser gehen. ( siehe auch Taufe der Unke). Nun haben sie schon etliche Fahrten und auch Ihren Urlaub mit dem Boot verbracht.

HEIN KNIPP

Das ehemalige Fischerboot kommt von der Ostsee aus Kappeln. Der GFK Rumpf in Spitzgatt Form geklinkert, Umbauarbeiten 10.2015 bis 07.2016 von Olli vorgenommen. Das Boot hat schon auf einigen Festen als Tuckerboot mit unsere Gäste so manche Runde um die Insel gefahren und ist immer weider auf der Wümme anzutreffen.
 

O NASS IS

Im September 2012 war es dann soweit. Wolfgang hatte das Kunstoffboot wieder in eunem guten Zustand versetzt und es wurde unter viel Anteilnahme auf den Namen O NASS IS getauft. Heute nutzt es es vor allem zum Angeln auf der Wümme.

Ali`s Motorboot mit viel PS

Ein Segelkanadier auf einer Probefahrt auf dem Kuhgraben - Natürlich mit Stabdeck, komplett restauriert.